Samstag, 24. März 2012

Trainingslager Mallorca März 2k12

Am 10.03.2012 ging es um 5:50 Uhr mit dem Flieger los auf die Balearen Insel. Die Wetteraussichten meinten es gut mit uns und wir hätten kein besseres Wetter haben können.

Nach der Ankunft in Palma ging es wie immer erstmal Richtung Hotel. Einschecken, Organisatorisches, Bikes aufbauen, danach hieß es aber sofort umziehen und ab aufs Rad. Wie oben schon erwähnt stand uns eine Woche mit perfekten Wetterverhältnissen bevor.

Der Aufenthalt sollte vom 10.03. bis zum 18.03.2012 gehen. Das bedeutete wir hatten 7 Tage zum trainieren und einen Ruhetag, der auch wirklich nach den ersten 4 Tagen nötig war.

Die Touren führten über die ganze Insel.
Palma, Santa Maria, Buyola, Orient, Inca, Santa Margalida, Petra,Porto Christo, Manacor, Llucmajor und Valdemossa sowie Santa Ponca waren Ziele über die ganze Woche verteilt. Und wieder einmal war ich von der Landschaft Mallorcas beeindruckt.

Im Schnitt fuhren wir jeden Tag um die 150 km und saßen meist über 5 Std. im Sattel.
Am Ende hatten wir über die ganze Woche ca. 1100 km abgerissen.

Fazit: Ein sehr hartes aber lustiges Trainingslager habe ich hinter mich gebracht.
Die Saison kann kommen.

Zuletzt noch ein paar Impressionen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen