Portrait




Name: Julian Gerhardt
Alter: 22 Jahre
Beruf: Insurances-Sales-Manager
Wohnort: Sundern/Sauerland


Wie bist du zum Mountainbikesport gekommen?
Wie das immer unter Geschwistern ist, eifert man seinem großen Bruder und Vorbild nach, so stand ich dann zum ersten mal bei einem CrossCountry Rennen im Jahr 1997 am Start.
Was waren deine größten Erfolge?
Mehrere Top-10-Platzierungen im XC-NRW-CUP und im iXS-DH-Cup Hardtailklasse. Auch natürlich die bisherigen Segmente in den El-     Flamingo Filmen.
(Check die Video-Area in der Menüleiste)
Was ist für dich das besondere am Mountainbike?
Wenn man mit der Natur vereint ist und sich den "Feind", die    Berge, zum Freund macht und einfach einen Riesenspaß draußen mit Freunden hat.
Betreibst du noch andere Sportarten?
Surfen, Fußball, Snowboarden.
Welche Rennen wirst du in dieser Saison fahren?
Specialized-Sram-Enduro Series, iXS-DH-Cup und die TransSchwarzwald.
Was machst du, wenn du nicht auf dem Bike sitzt?
Die meiste Zeit versuche ich neue Strecken zu bauen oder pflege meine Hometrails. Oder wie oben schon gesagt bin ich auf einem Brett im Wasser oder im Schnee unterwegs.

Was sind deine Ziele für diese Saison?
Konstant und verletzungsfrei durch die Saison kommen und das Bestmögliche raus holen.
Welches ist deine Lieblingsstrecke?
So ziemlich alle im Bikepark Châtel, und die FR-Strecke in Willingen macht einen Heiden Spaß.
Was ist das Erste was du morgens machst?
Ich drück die „Schlummer-Taste“ auf meiem Handy!


Was machst du zuletzt an einem Tag?
Mir den Wecker für den nächsten Tag stellen...


Welche Bike fährst du in dieser Saison?
Ein Slide 9.0, ein Swoop und ein Radon 4X Bike. (Check die Bike-Section im Menü)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen